Sicherheits- und Gesundheitsplan

Damit sind der Auf- und der Abbau der Veranstaltung, die beide unter die Baustellenverordnung fallen, gesetzeskonform – und Sie „Schneider frei“.

Was bringt Ihnen ein ESC-Sicherheits- und Gesundheitsplan?

Ein ESC-Sicherheits- und Gesundheitsplan ist die nahtlose Weiterführung Ihres ESC-Sicherheitskonzeptes oder Sicherheitsmanagementsystems im Bereich Baustelle.

Sie veranstalten Open-Air-Veranstaltungen außerhalb von genehmigten Versammlungsstätten und haben als behördliche Auflage im Rahmen eines Bau- oder Baunutzungsantrages die Auflage, einen Sicherheits- und Gesundheitsplan für den Auf- und Abbau Ihrer Veranstaltungsinfrastruktur zu erstellen? Wir bieten Ihnen einen Full Service in diesem Bereich und entlasten Sie als Bauherren durch effiziente Prozesse bei der Umsetzung Ihres Projektes.    

Ihre Vorteile

  • Einheitliche, hohe Sicherheitslevel für die gesamte Projektumsetzung
  • Vermeidung von Unfällen durch ineinandergreifende Abstimmungsprozesse der relevanten Schnittstellen im koordinativen Arbeitsschutz    
  • Synergie-Freisetzung (Kostenvorteile) durch Transfer der sicherheitsrelevanten Maßnahmen, Prozesse und Verantwortlichkeiten
  • Verringerte Planungszeiträume durch erhöhte Umsetzungsgeschwindigkeit von Genehmigungsprozessen wie beispielsweise durch Bau- oder Baunutzungsantrag   

Für wen und wann macht ein Sicherheits- und Gesundheitsplan Sinn?

Unter anderem, wenn Sie


Welche Vorteile haben Sie von unserem Sicherheits- und Gesundheitsplan?

  • Regel- und rechtskonforme Projektumsetzung
  • Haftungsminimierung
  • Festlegung und Koordination sämtlicher relevanter Maßnahmen
  • Realistische, umsetzbare Ausgestaltung
  • Einbringung veranstaltungsspezifischer Erfahrungen