Wetterüberwachung

Canapés beim Jubiläum im Regen sind genauso doof wie fliegende Zelte bei Rock’n’Roll im Sturm – eine professionelle Überwachung der Wettersituation schafft Abhilfe.

Was bringt Ihnen eine ESC-Wetterüberwachung?

Die ESC-Wetterüberwachung ist der wichtigste Faktor für die sichere Umsetzung Ihrer Outdoor-Veranstaltung. Warum? Weil der Klimawandel für immer unberechenbarere Wetterlagen sorgt – gern auch im Hochsommer. Innerhalb von kürzester Zeit können Ihre Gäste und Mitarbeiter in Lebensgefahr sein und Ihre temporären Aufbauten wie Bühnen, Zelte und vor allem teure Technik zerstört werden.

Dieses Szenario darf und soll nicht passieren. Vorher muss auf seriös-professioneller Basis die Entscheidung über eine Unterbrechung oder einen Abbruch Ihrer Veranstaltung getroffen werden. Wir haben ein bedarfsorientiertes System. Die Basis bildet ein individueller E-Mail-Newsletter für Ihren Veranstaltungsort. In einem weiteren Modul überwachen wir für Sie live die Situation per Fernüberwachung und beraten Sie telefonisch. Zu guter Letzt bieten wir in einer weiteren Stufe die Vor-Ort-Überwachung mit Einsatz einer eigenen Wetterstation. Je nach Gefährdungspotenzial unterstützen wir Sie ganz gezielt und vermeiden Sach- und Personenschäden. Doch bei Wetter kann es leider trotzdem „krachen“. Unsere protokollierte Wetterüberwachung verschafft Ihnen dann eine gute Position gegenüber einer Schadensregulierung oder einer potenziellen Ausfallversicherung bei Veranstaltungsabbruch.

Ihre Vorteile

  • Sicherstellen, dass Sie das Maximale tun, um Personen- oder Sachschäden infolge von Gewitter mit Sturm zu vermeiden
  • Höchstmögliche Entscheidungskompetenz durch fachliche Beratung der Entscheidungsträger
  • Maximale Entlastung Ihres Teams, denn Wetterüberwachung ist ein Fulltime-Job für Profis und nicht etwas, das man neben dem Eventmanagement mit übernimmt.
  • Budget- und Gefährdungspotenzial-optimiert: das modulare ESC-System
  • Schaffen Sie sich eine optimale Verhandlungsposition gegenüber Versicherungen und sonstigen Anspruchsnehmern im Falle eines Abbruchs oder Schadens.

Für wen und wann macht eine Wetterüberwachung Sinn?

Unter anderem, wenn Sie

  • Veranstaltungen oder Messen mit größeren Freibereichen bzw. mit temporären Aufbauten veranstalten.
  • unter Umständen innerhalb von Sekundenbruchteilen eine fundierte Entscheidung für oder gegen einen Abbruch Ihrer Veranstaltung treffen müssen.    
  • nicht über genügend eigene Kenntnisse im Bereich der Wetterüberwachung und  einschätzung verfügen.

Welche Vorteile haben Sie von unserer Wetterüberwachung?

  • Vermeidung von unnötigen Veranstaltungsabbrüchen
  • Echtzeit-Überwachung und schnelle Abstimmung als Basis für größtmögliche Entscheidungskompetenz
  • Effizientes und verlässliches Outsourcing ermöglicht volle Konzentration auf die Veranstaltungsorganisation.     
  • Fundierte Beratungsumsetzung mit Handlungsempfehlungen – jederzeit vor Ort oder per Telefon
  • Entlastung des Projektteams durch gezielte externe Fachkräfte
  • Erhöhung des Sicherheitskompetenzlevels der Entscheidungsträger durch hohe Qualität in der Beratungsumsetzung
  • Rechtzeitige Unterbrechung von Arbeitsabläufen, bevor gefährliche Situationen durch Unwetter entstehen  
  • Reduzierte Unfallgefahr durch fokussierte Umsetzung von sicheren Arbeitsbedingungen
  • Vermeidung von Beschädigungen von installierter Infrastruktur und Technik
  • Klare externe Delegation von Unternehmerpflichten an zertifizierte und erfahrene Fachkräfte  
  • Begrenzen von Haftungsrisiken
  • Durchführungsdokumentation als schriftlicher Nachweis
  • Vermeidung von Rechtsfolgen und Versicherungslücken
  • Hohes Sicherheitsniveau – professionelle Außendarstellung