Hochwassersicherungskonzepte für Veranstaltungen

Damit Ihr Event genehmigungsfähig, machbar und überflutungsfrei ablaufen wird, auch wenn er in potenziellen Hochwassergebieten stattfinden soll.

Was bringt Ihnen ein ESC-Hochwassersicherungskonzept?

Das ESC-Hochwassersicherungskonzept macht für Sie Durchführung größerer Veranstaltungsprojekte in potenziellen Überflutungsgebieten möglich. Unsere Full-Service-Konzepte entlasten Sie als Veranstalter und sind die Grundvoraussetzung für eine behördliche Genehmigung Ihres Projektes.  

Wir helfen Ihnen somit, die komplexen behördlichen Vorgaben von Anfang an in Ihre Veranstaltungsplanung zu implementieren. Wir beraten Sie objektiv und fundiert in diesem sehr speziellen Randgebiet der Veranstaltungssicherheit gemeinsam mit unseren Partneringenieuren. Wir versetzen Sie so in die Lage, dass Sie frühzeitig notwendige Maßnahmen budgetär einschätzen können. Damit haben Sie die Grundlage für eine fundierte Entscheidung für oder gegen eine Umsetzung Ihres Projektes in einem Überflutungsgebiet.

In der Folge dient das ESC-Hochwassersicherungskonzept bei einer Projektumsetzung zum einen der behördlichen Genehmigung, zum anderen aber auch der Sicherung von Personal und Material, das im Falle einer Überflutung geschützt wird. Unsere Konzepte sind eng mit der Produktionsplanung vernetzt, denn im Falle eines Hochwassers muss meist innerhalb sehr kurzer Zeit ein Rückbau bestimmter Teilbereiche erfolgen. Hier helfen wir Ihnen bei der Vorbereitung und Disposition einer solchen Logistik und gleichzeitig bei der Erzeugung von Synergien im Rahmen der allgemeinen Produktionsressourcen.

Ihre Vorteile

  • Sicherstellen, dass Sie die behördlichen Vorgaben erfüllen und nicht haftbar gemacht werden können
  • Detaillierte spezifische Gefährdungsbeurteilungen helfen, um zu sehen, welche Restrisiken bestehen und wer welche Schutzmaßnahmen umsetzen muss.
  • Eine adaptive Erstellung Ihres Hochwassersicherungskonzeptes, angepasst an Ihre Produktionsplanung, erhöht die Umsetzbarkeit im Hochwasserfall und erzeugt Synergieeffekte bei der Material- und Personaldisposition.  
  • Durch unsere Ingenieurpartner erstellte Gutachten sind Teil Ihres Hochwassersicherungskonzeptes und Basis für eine Genehmigung durch die Behörden.
  • Risikominimierung durch Vermeidung von Materialschäden    

Für wen und wann macht ein Hochwassersicherungskonzept Sinn?

Unter anderem, wenn Sie

  • größere Veranstaltungsprojekte in Flussnähe und somit in potenziellen Überflutungsgebieten umsetzen.
  • umfangreiche Auflagen von behördlicher Seite erhalten, um Ihr Projekt in einem möglichen Überflutungsgebiet genehmigt zu bekommen

Welche Vorteile haben Sie von unserem Hochwassersicherungskonzept?

  • Entlastung: Full-Service-Koordination aller Maßnahmen im Vorfeld und im Hochwasserfall
  • Fundierte Beratung in der Planung und Umsetzung
  • Einbeziehung und Abstimmung mit den Behörden und Anrainern     
  • Gezielte Briefings aller Beteiligten
  • Monitoring Pegelstände und Alarmierung
  • Reduzierung des Ausfallrisikos bei einem Hochwasserfall während der Aufbauphase   
  • Schnelle Prozesse mit fundierter Beratungsumsetzung  
  • Entlastung des Projektteams